Kontakt
Kontakt-Icon

Kontakt

Schreib uns eine E-Mail mit Fragen, Kommentaren oder Feedback.

SAN Training Bez Rhein-Kinzig

Nach der Saison ist vor der Saison! Damit unsere aktiven Sanitäter & Sanitätshelfer ihre Qualifikation erhalten, haben diese am Samstag, dem 1. Oktober das SAN-Training aus Bezirks Rhein-Kinzig besucht. Zu Gast in der DRK Wache in Friesenheim. Nach einer kurzen Theorieeinheit ging es direkt ins Reanimationstraining über. Es konnte das Arbeiten mit Intubation, Airway-Management und einem Übungs-AED geübt und gefestigt werden. Die 10 Teilnehmer kamen aus der gesamten Ortenau.

Aktionstag-Boot der DLRG Bezirksjugend Rhein-Kinzig

Klein und Groß hatten Spaß beim Boot fahren und spielen mit Wasser

 

„Aktionstag-Boot“ Dieser Einladung der DLRG Bezirksjugend Rhein-Kinzig folgten 5 Ortsgruppen mit insgesamt 22 Teilnehmer*innen zwischen 12 und 25 Jahren.

Gegen 14 Uhr kamen alle Teilnehmer*innen nach und nach am Baggersee in Schuttern an. Die Ortsgruppe Biberach nahm mit 6 Teilnehmer*innen, Haslach mit 5 Teilnehmer*innen, Friesenheim-Schuttern mit 4 Teilnehmerinnen, Schwanau mit 3 Teilnehmern und Gengenbach mit 2 Teilnehmerinnen teil.
Nach einer kurzen Begrüßung durch die Bezirksjugendleiterin Samira Heizmann machten sich die Teilnehmer*innen sowie die Boote mit Bootsbesatzung auf den Weg zur Panzerrampe Ichenheim.

Dort angekommen wurde das Boot der Ortsgruppe Achern mit der Bootsbesatzung Yvonne Neff und Christoph Knauer aus Schutterwald als erstes ins Wasser gelassen. Anschließend das Boot der Ortsgruppe Friesenheim-Schuttern mit ihrer Bootsbesatzung Thorsten Silbermann und Selin Blass sowie das Boot der Ortsgruppe Schwanau mit ihrer Bootsbesatzung Matthias Theobald und Samira Lüth.

Die Hälfte der Teilnehmer*innen sind zuerst auf die Boote gestiegen und sind auf dem Rhein bis zum Yachthafen Altenheim gefahren. Dabei haben sie etwas über das Boot, die Beschilderung am Wasser und die Bootsfahrtsregeln gelernt. Die Teilnehmer*innen an Land haben sich bei Spielen mit Wasser etwas abkühlen können. Nach ungefähr 45 Minuten haben die Gruppen dann getauscht.

Nachdem wieder alle Teilnehmer*innen sicher an Land waren ging es zurück an den Baggersee Schuttern wo sich die Teilnehmer*innen im See noch etwas abkühlen konnten und der Tag mit gemeinsamen Grillen ausklingen lassen haben.

Die Teilnehmer*innen sowie Bootsbesatzung hatten einen großartigen Tag mit viel Spaß!

Diese Website benutzt Cookies.

Diese Webseite nutzt Tracking-Technologie, um die Zahl der Besucher zu ermitteln und um unser Angebot stetig verbessern zu können.

Wesentlich

Statistik

Marketing

Die Auswahl (auch die Ablehnung) wird dauerhaft gespeichert. Über die Datenschutzseite lässt sich die Auswahl zurücksetzen.